Büelstrasse 5 - 8604 Volketswil - 0449452323 0799555036 info@caribbean-escort.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlagen, der Geschäftsbeziehung . Diese werden durch die verbindliche Buchung anerkannt und vom Kunden akzeptiert.

§1) Vertragsgegenstand/ Buchungsanfrage und Buchung

Angebote von Caribbean Escort sind freibleibend. Wird eine Anfrage per E-Mail oder telefonisch durchgeführt, so ist eine Kontaktaufnahme vollzogen. Der Kunde fragt dadurch über die eventuelle Möglichkeit einer Buchung an. Eine verbindliche Buchung kommt zustande, wenn die Details wie Dauer und Art der Dienstleistung feststehen. Eine Buchungsbestätigung erfolgt dann per E-Mail oder bei zeitlicher Einschränkung per Telefon.

§2) Honorar & Kosten
Die Preise für die Zeit der Begleitung sind bei jeder Dame unter dem Punkt Honorar ersichtlich. Des weiteren die eventuellen Anreisekosten. Diese gelten immer nur für den jeweiligen Auftrag. Alle Preise sind Brutto Preise. Eventuelle Kosten bei der Buchung unserer Damen wie Hotel, Essen, Eintrittsgelder, etc. sind vom Kunden zu entrichten. Bahn oder Flugkosten ergeben sich individuell nach Reiseziel, Buchungszeit und Buchungsfristen.

§3) Zahlungsmodalität

Die Bezahlung der Dienstleistung erfolgt persönlich an die gebucht Escort Dame in bar, bei Beginn der Verabredung.
Eine eventuell gebuchte weitere Zeit wird gemäß der Honorarrichtlinie abgerechnet und ist an die gebuchte Dame in bar zu entrichten.
Bei einer Buchung von mehr als 3 Tagen bzw. einer Flugreise ist eine Anzahlung von 25 % der Gesamtsumme vorab zu bezahlen.
Der Termin ist nach Eingang der Anzahlung verbindlich.
Die Preise der Anreisekosten finden Sie unter dem Punkt Honorar. Bei längeren Reisen wo auch ein Flugticket gebucht wird, ist der angegebene Reisepreis vorab zu bezahlen.

Anzahlungen sind zu entrichten:

Wird mit dem Kunden besprochen

§4) Dienstleistungsvermittlung
Die Dienstleistung erfolgt aufgrund der Terminvereinbarung. Caribbean Escort haftet nicht für Handlungen der vermittelten Person, die völlig eigenverantwortlich gegenüber dem Kunden auftritt und nicht als Erfüllungshilfe von Caribbean Escort auftritt.
Der Kunde hat gegenüber Caribbean Escort und dann gegenüber der vermittelten Person den konkreten Zweck, den Umfang und die Besonderheiten mitzuteilen.
Sagt der Kunde 24 Stunden vor dem Termin ab, so erhält er seine Anzahlung vom Honorar zurück. Bei einer Absage von weniger als 24 Stunden wird eine einmalige Aufwands und Bearbeitungsgebühr von FR. 300.- fällig. Stornokosten wie z.B. Flug und Hotelkosten werden durch Belege von uns nachgewiesen und sind zusätzlich zu entgelten.
Tritt der Kunde unberechtigt vom Vertrag zurück, oder weist er die gebuchte Dame ab, so kann Caribbean Escort die gebuchte Dienstleistung auf Kosten des Klienten stornieren und volle Bezahlung verlangen.
Andere Ersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

§5) Datenschutz
Alle Personenbezogenen Daten sind durch das schweizerische Datenschutzgesetz geschützt. Alle persönlich gemachten Angaben erfolgen ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nur für die Durchführung der Buchung verarbeitet und genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde erklärt sich durch das Absenden der Anfrage einverstanden. Der Versand eines Newsletters von Caribbean Escort an den Interessenten/ Klienten ist somit automatisch legitimiert.

§6) Verbreitung/Marketing
Caribbean Escort, ist berechtigt nach begonnener Zusammenarbeit mit einer Escort Dame, Ihr angelegtes Profil, so wie die nach Absprache, verfremdeten Fotos der Escort Dame in diversen Erotikportalen/ Dienstleistungsportalen zu veröffentlichen. Nach ggf. aufgelöster Geschäftsbeziehung zwischen Caribbean Escort und der benannten Escort Dame, ist Caribbean Escort dazu verpflichtet, Ihr Profil/Bilder einzig und alleine von der eigenen Homepage zu löschen. Die eventuell nach Geschäftsbeziehung beider Parteien auffindbaren Profile/Bilder, sind nicht im direkten Verfügungsbereich von Caribbean Escort.

§7) Schlussbestimmungen
Für sämtliche Aufträge gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Zürich. Der Kunde verpflichtet sich, eine durch Caribbean Escort gebuchte Escort Dame auch zukünftig niemals direkt oder über Dritte zu buchen sondern nur über Caribbean Escort. Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche an Dritte abzutreten.

§8) Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein oder die Bedingungen eine Lücke enthalten, bleibt dir Wirksamkeit der übrigen Teile unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Paragraphen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen ein.